Feuersauna

Temperatur 90 °C / Luftfeuchtigkeit 10 %

Der heißeste und trockenste Ort in der Therme Lindau. Bei 90 °C und die Illumination der Sauna mit Himalaya Salzsteinen wird es bei jedem Aufguss garantiert noch heißer.

Durch das besondere Licht und das echte Feuer im Außenbereich wird diese Höhlensauna der Lieblingsort vieler Gäste.

Klassische Aufgüsse

Drei Saunakellen


Im gesamten Saunabereich gilt Handyverbot.

 

Dieser Aufguss erwartet Sie

2-fach Eisaufguss mit Salzabrieb

Intensität 2 (2 Kellen mittel)

Hausgemachte mit ätherischen Ölen angereicherte Eisbrocken werden in kleine Eisstücke zerkleinert. Das Eis wird auf dem Ofen geschmolzen und entwickelt einen sanften, langen Aufgussdampf.

 

Durch Aufgießen wird die Intensität gesteigert. In der Pause gibt es für ein Peeling Salz. Das Salz entzieht dem Körper zusätzlich Feuchtigkeit und regt die Haut zur Neubildung an.

 

Es folgt eine zweite Aufgussrunde und ein abschließender Eisabrieb.

 

2-fach Eisaufguss mit Honigeinreibung

Intensität 2 (2 Kellen mittel)

Hausgemachte mit ätherischen Ölen angereicherte Eisbrocken werden in kleine Eisstücke zerkleinert. Das Eis wird auf dem Ofen geschmolzen und entwickelt einen sanften, langen Aufgussdampf.

Durch Aufgießen wird die Intensität gesteigert. In der Pause wird nach alter Tradition Honig gereicht. Dem Honig wird eine hautreinigende und folgende Wirkung zugeschrieben. Haut zur Neubildung an.

Es folgt eine zweite Aufgussrunde und ein abschließender Eisabrieb.

3-fach Aufguss Kombi mit Salzpeeling und Honigeinreibung

Intensität 3 (3 Kellen intensiv)

Bei der 3-fach Aufguss Kombi wird das Salzpeeling mit der folgenden Wirkung des Honigs kombiniert. Ein intensives Aufgusserlebnis mit einer idealen Hautpflege kombiniert

 

Löyly Feuer Aufguss nach finnischer Art langanhaltender Aufguss mit einem finalen Gluthauch und abschließendem Eisabrieb

Intensität 3 (3 Kellen intensiv) mit Flamme
Some like it hot. Mit verschiedenen Wedeltechniken wird in drei Runden aufgegossen und die Intensität langsam gesteigert. Der krönende Abschluss bildet nach finnischer Tradition der abschließende letzte „Gluthauch“.

Die Sauna wird hierbei kurz extrem überhitzt. Achtung: Nur für erfahrene und gesunde Saunagäste

HK-Feuersauna

Bild-Feuersauna-1

Bild-Feuersauna-2


Corona-Bestimmungen

Bitte beachten Sie für Ihren Besuch in der Therme Lindau die aktuellen Corona-Bestimmungen hier.

Wartungsarbeiten am Montag 25.10.21

Feuersauna:
Am Montag, 25.10.21 ist die Feuersauna wegen Wartungsarbeiten voraussichtlich von 09 - 19 Uhr außer Betrieb.

Rutschentreppenhaus:

Am Montag, 25.10.21 ist das Treppenhaus zur Rutsche im Sport- und Familienbad wegen Wartungsarbeiten voraussichtlich von 09 - 12 Uhr gesperrt.


Sprunganlagen gesperrt

Bis auf weiteres sind die beliebten Sprunganlagen aus Sicherheitsgründen gesperrt. Dies betrifft den 3m Sprungturm, 1m Sprungbrett und die 1m Sprungplattform. Wir bitten um Verständnis.